Nach oben zurück

Über uns

„Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für Sie erheben und uns für Sie einsetzen“
Gillian Anderson

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du dir vertraut gemacht hast!“
Antoine de Saint Exupery

Unser Ziel ist es, Sie durch unseren Einsatz in Ihrer Verantwortung für Ihr Tier zu unterstützen und durch die problematische Zeit einer Erkrankung zu begleiten. Oberste Priorität hat für uns die Schmerzlinderung und die Vermeidung von Folgeschäden, um Ihrem Tier wieder ein unbeschwertes und artgerechtes Leben zu ermöglichen. Unsere Arbeit ist gekennzeichnet durch die Grundsätze der positiven Verstärkung sowie durch die Berücksichtigung der Körpersprache des Hundes. Uns ist es sehr wichtig, dass Ihr Tier zu nichts gezwungen wird. Hierzu gehört auch, dass die individuellen Charaktereigenschaften Ihres Tieres bei unserer Behandlung Berücksichtigung finden!

Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsseminaren ermöglicht es uns, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung im Bereich der Hundephysiotherapie und Hundeosteopathie zu bleiben.

Hartmut Bauer

Hartmut Bauer

staatlich geprüfter Masseur
Hundephysiotherapeut
Hundeosteopath

gepr. Hundephysiotherapeut nach Blümchen/Woßlick

staatlich anerkanntes Fernstudium mit Praxissemester und Prüfung durch eine tierphysiotherapeutische und tierärztliche Prüfungskommission seit 2005

gepr. Hundeosteopath nach Gräff

gepr. Hundeosteopath nach Gräff

Fernstudium mit Praxissemester und Prüfung durch eine tierosteopathische und tierärztliche Prüfungskommission (Christiane Gräff/Dr. Silke Meermann) seit 2009

Silvia Rösner

Silvia Rösner

Hundephysiotherapeut
Hundeosteopath

gepr. Hundephysiotherapeut nach Blümchen/Woßlick

staatlich anerkanntes Fernstudium mit Praxissemester und Prüfung durch eine tierphysiotherapeutische und tierärztliche Prüfungskommission seit 2005

gepr. Hundeosteopath nach Gräff

gepr. Hundeosteopath nach Gräff

Fernstudium mit Praxissemester und Prüfung durch eine tierosteopathische und tierärztliche Prüfungskommission (Christiane Gräff/Dr. Silke Meermann) seit 2009

Vita

2005 Beginn der einjährigen Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten
Ausbildungsort: Ausbildungs- und Therapiezentrum WOSSLICK
Leitende Dozenten: Sabine und Jochen Wosslick

2006 Dorntherapie
Wochenendseminar, Dozentin Christiane Gräff, Karlsdorf-Neuthard

2006 Akupunktur am Bewegungsapparat
Mehrtägiger Beginn der Fortbildungsreihe, Dozentin Daniela Zimmermann, Eggenstein

2006 Osteocanin
Wochenendseminar, Dozentin Christiane Gräff, Karlsdorf-Neuthard Osteocanin umfasst Techniken aus dem Bereich der Osteopathie, die für die Anwendung am Hund entwickelt wurden. Es handelt sich dabei um sehr sanfte Techniken, die Gelenkfunktionsstörungen sowie Fehlspannungen des Bindegewebes bzw. der Muskulatur beseitigen.

2007 Farbpunktur bei Tieren
Mehrtägige Fortbildung der Fortbildungsreihe Akupunktur, Dozentin Daniela Zimmermann, Eggenstein

2007 Beginn der 1,5 jährigen Ausbildung zum Hundeosteopathen
Die Osteopathie als ganzheitliches Therapiesystem wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Dr. A.T. Still entwickelt. Ziel der Therapie ist es, körpereigene Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit sanften Techniken werden Dysfunktionen gelöst und alle Körpersysteme in Balance gebracht.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin Christiane Gräff

2007 Akupunktur am Bewegungsapparat für Fortgeschrittene
Mehrtägige Fortbildung der Fortbildungsreihe Akupunktur, Dozentin Daniela Zimmermann, Eggenstein

2008 Blutegeltherapie am Hund
In der naturheilkundlichen Behandlung von Tieren bedient man sich der Blutegel mit großem Erfolg z.B. bei Osteoarthrosen, rheumatischen Erkrankungen, Tendovaginitis, vertebragenen Schmerzsyndromen, peripheren Durchblutungsstörungen, Hämatomen.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf

2008 Interpretation von Röntgenbildern
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf. Dozent: Dr. Dirk Siemers, Tierklinik Walla, Wiesloch

2008 Gangbildanalyse in Theorie und Praxis
Die Gangbildanalyse ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Befundung und Eingrenzung von orthopädischen Problematiken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf. Dozent: Tierärztin Dr. Silke Meermann

2009 Sportphysiotherapie in Theorie und Praxis
Physiotherapie und Hundesport. Wie lassen sich Sportverletzungen und Langzeitschäden im Hundesport reduzieren. Effektiver Trainingsaufbau mit zielgerichtetem Warm up und Cool down.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2009 Erfolgreicher Abschluss unserer fast 2-jährigen Ausbildung zum geprüften Hundeosteopathen
Prüfungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Prüfungskommission: Christiane Gräff und Tierärztin Dr. Silke Meermann

2009 Treffen der Arbeitsgemeinschaft praktizierender Tiersteopathen zum Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung der osteopathischen Behandlungstechniken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf

2010 Sektionskurs Anatomie
Ausbildungsort: Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Kremp, Speyer
Leitende Dozenten: Dres. Kremp

2010 Ernährung bei Hunden und Katzen
Inhalt: Übergewicht, Rohfütterung, selber Kochen, Nahrungszusätze, Fertigfutter.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Dr.med.vet. Natalie Dillitzer, Fachtierärztin für Tierernährung

2010 Manuelle Lymphdrainage in Theorie und Praxis
Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Entstauungstherapie mit dem Ziel, überschüssige Flüssigkeit aus Körpergeweben zu leiten und die Transportkapazität der Lymphgefäße zu steigern. In der Hundephysiotherapie kommt die Manuelle Lymphdrainage besonders bei orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen sowie postoperativ zum Einsatz.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2010 Orthopädische Chirurgie des Bewegungsapparates
Die orthopädische/traumatologische Chirurgie unterliegt dem stetigen Wandel. Dieses Seminar informierte über die neuesten OP-Verfahren des Bewegungsapparates. Themen waren unter anderem: Endoprothesen für Hüft- und Ellbogengelenk, TTA und TPLO zur Versorgung des cranialen Kreuzbandes. Wirbelsäulenchirurgie und Osteosyntheseversorgung.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitender Dozent: Dr. med. vet. Christian David, Frankenthal

2010 Treffen der Arbeitsgemeinschaft praktizierender Tiersteopathen zum Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung der osteopathischen Behandlungstechniken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf

2010 Praktikum in der Tierärztliche Klinik zur römischen Villa
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus

2010 Seminar zur ganzheitlichen Behandlung in der Tiermedizin
Ausbildungsort: Stadtwaldhotel Trier
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus, Tierarztpraxis Thomas Backhaus

2011 Seminar zur High-speed-Lasertherapie in der Tiermedizin
Ausbildungsort: Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus, Tierarztpraxis Thomas Backhaus

2011 Seminar für Nutzer der QuickZap® Technologie. Wirksame Methode bei Bakterien, Viren und Parasiten
Ausbildungsort: Mercure, Sindelfingen
Leitender Dozent: Heilpraktiker Martin Frischknecht

2011 Tellington TTouch
Inhalt: Grundtechniken der Tellington-Methode für Hunde. Inhalt des Seminars sind der kreisende TTouch als BasisTTouch, daneben Maul- und Ohrarbeit zur Entspannung und Reduzierung von Schmerzen. Weitere der sinnvolle Einsatz und das Anlegen von Körperbandagen, sowie Balanceleine und Doppelkontakt - Führung im Labyrinth und über Bodenhindernisse.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Gabi Maue, Tellington TTouch Practitioner 3

2011 Beobachtende Ganganalyse in der Praxis
Die Gangbildanalyse ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Befundung und Eingrenzung von orthopädischen Problematiken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2011 Seminar über den Einsatz orthomudularen Nahrungsergänzung und artgerechtem gesundem Hundefutter bei unterschiedlichen Erkrankungsbildern des Hundes
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus, Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus

2011 Sektionskurs II - Demonstrationskurs Anatomie Bauchorgane
Inhalt des Kurses ist die spezielle Anatomie der inneren Organe beim Hund. Im Zusammenhang mit Störungen des Bewegungsapparates sind die inneren Organe gerade für osteopathisch arbeitende Therapeuten von großem Interesse.
Ausbildungsort: Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Kremp, Speyer
Leitender Dozent: Dres. Kremp

2011 Refresher Osteopathie
Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an am FBZ-vet ausgebildete Hundeosteopathen. Der Refresher bietet die Möglichkeit der Wiederholung, Vertiefung und Übung von neuen osteopathischen Techniken.
Schwerpunkte: Triggerpunkttherapie und Inkontinenzbehandlung.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2012 Feldenkrais für Tiere
Ziel der Feldenkrais-Methode ist es, die Entspannung des Körpers durch bewusstes Fühlen, Beobachten und Verändern von eingeprägten Bewegungsmustern zu ändern. Neue Bewegungsabläufe, welche natürlicherweise von Geburt an vorhanden sind, sollen erkannt und im Alltag wieder bewusster eingesetzt werden. Was uns Menschen schon lange gut tut, ist in der gleichen Art und Weise auch beim Tier einsetzbar.
Ausbildungsort: Sengach
Leitende Dozentin: Sabine Neubauer

2012 Refresher Osteopathie
Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an am FBZ-vet ausgebildete Hundeosteopathen. Der Refresher bietet die Möglichkeit der Wiederholung, Vertiefung und Übung von neuen osteopathischen Techniken.
Schwerpunkte: neue Techniken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2013 Energetische Wirbelsäulenbegradigung
Diese Form der Therapie arbeitet an der Heilung auf physischer, seelischer und geistiger Ebene. Ausbildungsort: Energiezentrum Kandel
Leitende Dozentin: Claudia Trauth

2013 Perkutane Power-Lasertherapie am Bewegungsapparat
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus, Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus

2013 Einführung in die Dunkelfeldmikroskopie
Thema: Erkrankungen des Bewegungsapparates, Schmerzen, Blutreinigungskuren.
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus, Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus

2013 Refresher Osteopathie
Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an am FBZ-vet ausgebildete Hundeosteopathen. Der Refresher bietet die Möglichkeit der Wiederholung, Vertiefung und übung von neuen osteopathischen Techniken.
Schwerpunkte: neue Techniken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2014 Beginn der 8-monatigen Fortbildungsreihe in manueller Therapie
Die manuelle Therapie ist das Auffinden und Behandeln von reversiblen Störungen am Bewegungsapparat. Untersucht und behandelt werden Gelenke, Muskeln und Nerven.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Dozent: Sabine Harrer, Human- und Tierphysiotherapeutin, Manualtherapeutin mit internationalem Abschluss Orthopädische Manuelle Medizin (OMT)

2014 Labordiagnostik
Bedeutung der Laborwerte in einem Laborbericht. Von CRP über TSH bis zu LDH – in diesem Seminar wird ein Leitfaden vermittelt welche Laborparameter wichtig sind, um eine Krankheit zu diagnostizieren. Weiterhin werden die verschiedenen Laborwerte bei den häufigsten Reisekrankheiten und parasitäreren Erkrankungen des Hundes erläutert.
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Dr.med.vet.Bianca Spennemann

2015 Refresher Osteopathie
Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an am FBZ-vet ausgebildete Hundeosteopathen. Der Refresher bietet die Möglichkeit der Vertiefung bereits erlernter und Übung von neuen osteopathischen Techniken.
Schwerpunkte: neue Techniken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2015 Seminar zur Aufschlüsselung von Futtermitteldeklarationen und zur Ursache von Harnsteinbildung beim Kleintier
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus, Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus, Tierärztin Kerstin Koch

2015 Verhaltensstörungen und Schmerzen beim Hund
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus, Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus, Tierärztin Kerstin Koch

2016 Parasiten, Hauterkrankungen und Kleintieronkologie
Ausbildungsort: Tierarztpraxis Thomas Backhaus, Thalfang
Leitender Dozent: Tierarzt Thomas Backhaus, Tierärztin Kerstin Koch

2016 Refresher Osteopathie
Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an am FBZ-vet ausgebildete Hundeosteopathen. Der Refresher bietet die Möglichkeit der Wiederholung, Vertiefung und Übung von neuen osteopathischen Techniken.
Schwerpunkte: neue Techniken
Ausbildungsort: FBZ-vet, Karlsdorf
Leitende Dozentin: Christiane Gräff

2020 Onlinekurs Trauerbewältigung für Tierhalter
Backnang, Dozentin: Vanessa Reif